bild bild bild
bild bild bild bild bild bild bild bild bild
bild bild bild bild bild bild bild bild bild
bild bild
bild bild bild
 
Seitenübersicht

Praxissitz und Erreichbarkeit

Psychosomatische Grundversorgung

Markgröninger Curriculum:
Logo der RKH-Akademie
Logo der RKH-Akademie
Im Theorieteil werden die unterschiedlichen psychosomatischen Krankheitsbilder sowie die Überschneidungen zur somatischen Medizin behandelt, weiter die psychoreaktiven Störungen bei körperlichen Erkrankungen (somatopsychische Störungen).
Die Einheiten „Gesprächsführung” beinhalten die Besonderheiten der Arzt-Patient-Beziehung und -Kommunikation bei den einzelnen Krankheitsbildern. Techniken der Gesprächsführung werden eingeübt, u. a. in Rollenspielen.
Das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung ist Pflichtteil der Weiterbildungen Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Allgemeinmedizin und kann fakultativ auch von allen anderen interessierten Ärzten intern und extern belegt werden (berechtigt ambulant zur Abrechnung der Ziffern für Psychosomatische Grundversorgung).
Die Teilnehmer lernen unterschiedliche psychosomatische Krankheitsbilder kennen. Sie werden befähigt, in den einzelnen Krankheitsbildern eine strukturierte und zielorientierte Gesprächsführung in der Arzt-Patienten-Beziehung durchzuführen. Das Curriculum setzt sich aus 50 Unterrichtseinheiten Theorie und Gesprächsführung zusammen, weiter müssen 30 Stunden Balintgruppe absolviert werden (nicht Teil dieses Angebots).
Dozent: Dr. med. Jürgen Knieling
Letzte Änderung dieser Seite am 15.11.2021
Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
bild  Mai 2022  bild

Internetlinks
zum Thema
Seminare und Fortbildungen an der RKH Akademie slice

Dokumente
zum Thema
---

Validierung
Valid HTML
Valid CSS
HONcode

 
bild bild bild
bild bild
bild bild bild
bild bild bild